Herzlich Willkommen

Im Alltag werden Sie von vielen Reizen und Lüsten überflutet und können sich oft nicht mehr auf das Wesentliche konzentrieren. Die eigene Gesundheit! Dieses Gefühl können Sie in einer Fastenkur wieder erlernen! Gerne begleite ich Sie in Ihrem individuellen Fastenprogramm. Ihr Erlebnis Coach

Essen & Trinken
Essen & Trinken
Baden
Baden
Sport & Erlebnis
Sport & Erlebnis
Hotelübernachtung oder Schäferwagen l Zirkuswagen l Bauwagen - Urlaub auf dem Bauernhof. Wir haben die Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub.
Ihre Unterkunft
Ankommen
Ankommen
Kultur mit Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Klöster, Kirchen und viele weitere Ausflugstipps in Bayern
Kultur & Sehenswürdigkeiten



Wagenbau

Genuss & Romantik

Urlaub


Freizeit Früher

Die Freizeit ist die wichtigste Form des gesetzlich geregelten Urlaubs. Der Urlaub hat den Zweck, es dem Arbeitnehmer zu ermöglichen, sich zu erholen und über einen Zeitraum für Entspannung und Freizeit zu verfügen. Die ersten gesetzlichen Urlaubsregelungen in Europa gehen auf die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zurück und begannen bei drei bis sechs Werktagen im Jahr. 

Freizeit Heute

Neben verschiedene Freizeitdefinitionen und -konzepten wird oft die Bedeutung der Arbeit für die Freizeit hervorgehoben. Heute spielen die Ansätze zur Erklärung des Verhältnisses von Arbeit und Freizeit immer wieder eine Rolle in verschiedenen Diskussionen. Die bekanntesten Ansätze in unserer Gesellschaft ist die Freizeit, in dem die überschüssige Energien abreagiert werden. Ein weiterer Punkt ist der Erholungsansatz oder die Freizeit, in dem die in der Arbeit unterdrückten Emotionen und psychischen Spannungen abreagiert werden.

In der Freizeit werden auch manchmal die die Mängel, Versagungen, Belastungen und Zwänge aus der Arbeit ausgeglichen. Oft ist die Arbeit der Bereich, in dem ein Mensch das tut, was es in der Freizeit auch tun würde und wir sind nur noch für die Arbeit da. Wir funktionieren und verlieren unser eigenes "Ich" und stellen uns die Sinn-Frage zum Leben. Das Erlernte wurde verlernt und sollte baldmöglich wieder durch eine Therapie erlernt werden. 


Unser Motto: Weil Leben Freude macht.